Nepomuk

Netzwerk für Kinder und Jugendliche psychisch erkrankter Eltern

Eine psychische Erkrankung  ist nicht nur für Betroffenen eine schwierige Situation, sondern betrifft oftmals die ganze Familie – insbesondere die jüngeren Familienmitglieder wie Kinder und Jugendliche. Erkrankt ein Elternteil gerade dann, wenn es für die Versorgung eines Kindes verantwortlich ist, kommt das Kind in eine besondere Belastungssituation. Dies zeigt sich bei Kindern unter anderem daran, dass sie sich anders verhalten, überanpassen, zurückziehen oder auffällig werden.  

Viele Eltern haben Angst, dass ihr Kind erkranken könnte oder bereits erkrankt ist. Auch fehlen oftmals die Worte, die eigene Erkrankung dem Kind zu erklären, aus Sorge das Kind noch mehr zu belasten.

Sie suchen nach Unterstützung und Hilfen, wissen aber nicht an wen Sie sich wenden können – dann nehmen sie mit uns Kontakt auf!

 

Unser Angebot:

  • Einzel- und Familiengespräche für Kinder, Jugendliche und deren Eltern sowie Angehörigen

  • Kinder- und Jugendgruppen ab 6 Jahren

  • Eltern-Training sowie Eltern-Treff

  • Information und Beratung über weiterführende Hilfen

  • Austausch mit Fachkräften und Interessierten

 

Alle Beratungsangebote sind kostenlos und freiwillig!

Sie finden uns an verschiedenen Standorten im Kreis Heinsberg. Auf Wunsch kommen wir auch gerne zu Ihnen nach Hause.

 

Kontakt

zum Profil »

Britta Müller

Katharina-Kasper-Straße 6
52538 Gangelt



Tel.: +49 170 9824214
E-Mail

ViaNobis - Die Eingliederungshilfe

Telefon  +49 2454  59-0

KontaktDatenschutzImpressum

StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube