Wohnstättenverbund Kolping

Der Wohnstättenverbund Kolping verfügt über insgesamt 38 Wohnplätze, verteilt auf drei Wohneinheiten. Die größte Wohneinheit befindet sich in der Altstadt von Gangelt und bietet 24 Menschen mit einer chronisch psychischen Erkrankung ein Zuhause.  Innerhalb dieser Wohneinheit („Kolpinghaus“) befinden sich vier Wohngruppen mit unterschiedlichen inhaltlichen Schwerpunkten. Für alle Bewohner stehen die Gemeinschaftsräume wie Wohn- und Esszimmer als auch die Küche zur Verfügung.

Im Dachgeschoss befinden sich zusätzlich acht Appartements, in denen eine intensive Betreuung innerhalb der eigenen Wohnung ermöglicht wird. Diese Form des Betreuten Wohnens im Rahmen einer Hausgemeinschaft mit Anbindung an das Wohnheim erlaubt es auch Menschen mit sehr hohem Unterstützungsbedarf, in einer eigenen Wohnung zu leben.

Durch die zentrale Lage im Ort sind ausreichend Einkaufsmöglichkeiten, Gastronomie und auch Ärzte fußläufig erreichbar.

Neben dem „Kolpinghaus“ zählen zwei weitere Wohneinheiten zum Wohnstättenverbund Kolping.

Außenwohngruppe Stahe

Auf einem denkmalgeschützten Bauernhof im Nachbarort Stahe leben sechs Menschen mit einer chronisch psychischen Erkrankung mit enger Anbindung an das „Kolpinghaus“ in Gangelt.

Außenwohngruppe Erkelenz

Die zentral in Erkelenz gelegene Wohneinheit bietet acht psychisch kranken Menschen eine Heimat. Die allgemeine Infrastruktur des Wohngebietes erlaubt vielfältige Möglichkeiten, an kulturellen, gesellschaftlichen, sportlichen und sozialen Angeboten teilzunehmen. Einkaufsmöglichkeiten, Busverbindungen, Freizeitaktivitäten etc. sind ausreichend vorhanden und fußläufig zu erreichen. Die Wohneinheit selbst liegt als freistehendes Haus in einem ansprechenden Wohngebiet mit guten nachbarschaftlichen Kontakten. Zugehörig ist ein Garten, der zur Erholung und Entspannung ebenso wie zu einem gemütlichen Beisammensitzen mit den anderen Bewohnern einlädt.

 

 

 

Kontakt

Andreas Hülsberg

Wallstraße 23
52538 Gangelt



Tel.: +49 2454 938980
Fax: +49 2454 9389820
E-Mail

Kontakt

Hans Dragstra

Bruchstraße 6
52538 Gangelt



Tel.: +49 2454 59-553
Fax: +49 2454 59-417
E-Mail

ViaNobis - Die Eingliederungshilfe

Telefon  +49 2454  59-0

KontaktDatenschutzImpressum

StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube