Ambulant Betreutes Wohnen in einer Wohngruppe oder Hausgemeinschaft

Wenn es Ihnen schwer fällt, Hilfen außerhalb Ihrer Wohnung in Anspruch zu nehmen, wenn Sie sich in der Wohnung, in der Sie leben, alleine und isoliert fühlen, wenn Sie dauerhaft oder vorübergehend intensivere Hilfen benötigen und Sie die Geborgenheit einer Gruppe als haltgebend erleben, finden Sie Unterstützung  

  • in einem eigenen Appartement innerhalb einer Hausgemeinschaft, in der tagsüber auch Mitarbeiter der Eingliederungshilfe zur Verfügung stehen, nachts besteht die Möglichkeit eine Rufbereitschaft in Anspruch zu nehmen, 
  • in Wohngemeinschaften von unterschiedlicher Gruppengröße und mit unterschiedlichen inhaltlichen Schwerpunkten, z. B. für Menschen mit Doppeldiagnosen.

Die einzelnen Wohnformen sind unterschiedlich ausgestattet, oft verfügen sie über Gemeinschaftsräume zur sozialen Begegnung, über einen Balkon, eine Terrasse oder Garten für Freizeitaktivitäten und zur Entspannung. Regelmäßig finden Ausflüge und Angebote wie gemeinsames Kochen, Backen und Spielen statt. So können Sie – trotz oder besser gesagt mit Krankheit oder Behinderung – ein selbstbestimmtes, abwechslungsreiches und erfüllendes Leben führen.

Alle Appartements in unseren Hausgemeinschaften sind barrierefrei. Darüber hinaus arbeiten wir eng mit dem ambulanten Pflegedienst "Paramus" der ViaNobis, zusammen, so dass mögliche Pflegebedürftigkeit kein Hindernis darstellt, selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden zu leben und am gesellschaftlichen und sozialen Leben gleichberechtigt teilzunehmen.

Wohnangebote in Gruppenform sowie in Hausgemeinschaften finden Sie sowohl im Kreis Heinsberg als auch im Raum Mönchengladbach.
 

 

 

 

Kontakt

Sekretariat Eingliederungshilfe

Katharina-Kasper-Straße 6
52538 Gangelt



Tel.: +49 2454 59-413
Fax: +49 2454 59-415
E-Mail

ViaNobis - Die Eingliederungshilfe

Telefon  +49 2454  59-0

KontaktDatenschutzImpressum

StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube