Region Viersen

Unser Leistungsangebot in der Region Viersen richtet sich an Erwachsene, die psychisch krank, seelisch behindert, suchtkrank oder geistig behindert sind und die deshalb Schwierigkeiten haben, mit allen Aspekten des Alltags zurecht zu kommen. Wir bieten verschiedene Betreuungs- und Wohnangebote an. Dabei finden die Leistungsberechtigten bei uns die Unterstützung, die sie sich wünschen und die sie benötigen.

In der Region Viersen und den angrenzenden Regionen eine Vielzahl an Ausbildungs- und Arbeitsplätzen für unterschiedliche Professionen an. Bewerben Sie sich initiativ oder schauen Sie in unser Karriere-Portal

 

Beruflich neu orientieren in der Region?

Sie interessieren sich für unsere Angebote in der Region Viersen, da Sie sich beruflich neu orientieren möchten? 

Neben dem Pool an Arbeitsplätzen für Menschen unterschiedlichster Qualifikationen bieten wir auch Ausbildungsplätze, Duale Studienplätze und Möglichkeiten für Praktika oder FSJ an.

Mitarbeitenden bieten wir attraktive Arbeitsbedingung, eine Vergütung nach AVR, Fort- und Weiterbildungen, verschiedene Vergünstigungen und ein angenehmes und lockeres Arbeitsklima. 

Dazu gehören regelmäßige Gespräche mit allen Mitarbeitenden, Supervision, ethische Fallberatung, Team-Tage, transparente und vorrausschauende Dienstplangestaltung und vieles mehr. 

Ambulant Betreutes Wohnen in der Region

Ist es Ihnen wichtig, alleine oder mit Ihrer Familie in den eigenen vier Wänden zu leben? Dann käme Ambulant Betreutes Wohnen für Sie in Betracht. Diese Angebote der sozialen Teilhabe sind in der Region Viersen unter dem Namen ‚Team39‘ bekannt.

Hier finden Sie die richtigen Ansprechpartner*innen für Ihre Anliegen:

Besondere Wohnformen

Für Menschen mit intensivem Teilhabebedarf und dem Erfordernis nachts einen persönlichen Kontakt vor Ort zu haben, gibt es die besonderen Wohnformen. Bis zur Einführung des Bundesteilhabegesetzes war dieses Hilfsangebot auch als Wohnheim oder Stationäres Wohnen bekannt. Hier finden Leistungsberechtigte die Unterstützung in der Intensität, in der Sie diese benötigen, bei Bedarf auch rund um die Uhr. 

Folgendes Angebot halten wir in der Region Viersen vor:

Krisentelefon

In all unseren Angeboten sind wir per Krisentelefon 24 Stunden am Tag für die Leistungsberechtigten erreichbar.

Tagesstruktur und Beschäftigung in der Region

Neben den Hilfen zum selbstständigen Leben und Wohnen bieten wir zahlreiche ortsnahe Angebote für Tagesstruktur, Beschäftigung und Arbeit, die eine sinnvolle Strukturierung des Tages erlauben.

Tagesstrukturangebote halten wir an folgenden Standorten vor:

Kooperation und Vernetzung

Damit wir immer auf dem neusten Stand sind und über die richtigen und wichtigen Informationen verfügen, engagieren wir uns in der Psychosozialen Arbeitsgemeinschaft des Kreises Viersen. Wir sind Mitglied des Gemeindepsychiatrischen Verbundes (GPV) und führen gemeinsam Aktionen durch, wie z. B. Urlaub ohne Koffer, Woche der seelischen Gesundheit, etc.

Im Rahmen unserer Leistungen im Ambulant Betreuten Wohnen besuchen wir freitags mit interessierten Leistungsberechtigten das offene Frühstücksangebot der Psychiatrischen Hilfsgemeinschaft und gestalten so die Übergänge so niederschwellig wie möglich.

StandortTelefonE-MailXingLinkedInYouTubeInstagramFacebook