Neue Wohnanlage der Katharina Kasper ViaNobis GmbH eingeweiht

10. Mai 2019

Übach-Palenberg. Erster großer Schritt in die Selbstständigkeit ist geschafft – eine eigene Wohnung

Am Freitag, dem 10. Mai 2019 wurde eine neue Wohnanlage der ViaNobis im Stadtteil Boscheln offiziell eingeweiht.

Rund 70 Gäste waren der Einladung gefolgt  und konnten sich vor Ort selbst von dem gelungen Umbau des Gebäudes ‚Alte Schule Boscheln‘ überzeugen. Ermöglicht hatten diese neue Nutzung die Eigentümer Lilybeth und Helmut Depta aus Hückelhoven. Idee und Konzept lieferte die Firma Elmo Massivbau GmbH aus Wassenberg. Anfang 2018 wurde mit dem Umbau begonnen. Nach knapp 10 Monaten waren im alten Schulgebäude auf rund 2500 Quadratmetern 23 barrierefreie Appartements sowie Gemeinschafts- und Nutzräume auf drei Etagen entstanden. Der ehemalige Schulhof ist jetzt eine einladende Grünanlage und dient als Treffpunkt beziehungsweise Ort der Begegnung für Bewohner, für die direkten Nachbarn, aber auch für die Menschen aus Boscheln und Umgebung. 

Die Leiterin der Eingliederungshilfe, Ilka Gerigk bedankte sich besonders bei den Investoren und dem Bauträger für „dieses Paradebeispiel gelungener Inklusion“.

Bürgermeister Wolfgang Jungnitsch hob besonders die hohe Sachkompetenz und das Engagement der ViaNobis hervor. Er sieht dieses Wohnprojekt als „weiteren Schritt für ein inklusives Übach-Palenberg“.

Nach der Einsegnung durch den Ordensvertreter Thomas Hoff übernahmen die Bewohner die Regie der Veranstaltung. Stolz zeigten sie den Gästen die neuen Räumlichkeiten, die jetzt Ihr Zuhause geworden sind: „Hier fühlen wir uns wohl und hier bleiben wir!“

Zu der Musik von „All in“ wurde weiter gefeiert und fand ein intensiver Gesprächsaustausch zwischen Bewohnern und Gästen statt.

 

<< Infobox >>

Wohnanlage ‚Alte Schule Boscheln‘

23 barrierefreie Appartements à 50 Quadratmeter für Menschen mit einer geistigen Behinderung und einem erhöhten Hilfebedarf

Wohnraum mit Küchenzeile, Schlafzimmer, Bad und Loggia

Gruppenräume für gemeinsame Mahlzeiten und Aktivitäten

24-Stunden-Personal-Präsenz

Ambulanter Pflegedienst

 

Ein durch Aktion Mensch gefördertes Projekt.

 

BU: Die Bewohner zusammen mit ihren Betreuern bei der Einweihung ihres neuen Zuhauses.

Foto: Martina Flügel



ViaNobis - Die Eingliederungshilfe

Telefon  +49 2454  59-0

KontaktDatenschutzImpressum

StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube